Filmausschnitte aus der Produktion

Nachrichten

Entschwefelungsanlage in EC SKIERNIEWICE

Wir sind am Ende der Realisierung des Investitionsprojekts im Zusammenhang mit dem Bau einer Rauchgasentschwefelungs-  und Entstaubungsanlage für die Gesellschaft Energetyka Cieplna Sp. z o.o. in Skierniewice. Die Arbeiten auf der Baustelle haben im Frühjahr 2019 begonnen und wir planen, diese im November 2020 fertigzustellen. Wir sind derzeit in der Phase der Inbetriebnahme der Anlage.

Wir führen die oben genannte Investition als Generalunternehmer auf der Grundlage unseres eigenen "Know-hows" als "schlüsselfertig" durch. Der Arbeitsumfang umfasst die Erstellung einer vollständigen Projektdokumentation, die Erstellung aller Anlagenelemente, deren Montage und Inbetriebnahme sowie die Optimierung des Anlagenbetriebs. INSTAL-FILTER SA führt auch Schulungen für das Personal des Heizwerks durch und bietet eine breite Palette von Wartungsdienstleistungen an. Der Prozess der gelieferten Rauchgasentschwefelungs- und Entstaubungsanlage wird nach der "halbtrockenen" Methode unter Verwendung eines Wirbelschichtreaktors und vertikaler Beutelfilter durchgeführt. Durch die Installation werden die SOx-Emissionen im Rauchgas unter 200 mg/Nm³ für die Gruppe von 4 Kesseln K4, K3, K2 und K1 reduziert. Andere Säureverbindungen und Schwermetalle werden ebenfalls reduziert. Die Anlagenleistung beträgt über 300.000 m3/h.

Nach Abschluss der Investition wird es eine der ersten Einrichtungen dieser Art in Polen sein. Dank dieser Modernisierung wird das Heizwerk in Skierniewice eine wesentlich ökologischere Wärmequelle als Kohleöfen sein, die in einzelnen Gebäuden verwendet werden. Die Investition wird mit Mitteln des Nationalen Fonds für Umweltschutz und Wasserwirtschaft im Rahmen des vorrangigen Programms "Unterstützung der emissionsarmen und ressourcenschonenden Wirtschaft" durchgeführt.

Dies ist ein weiteres Projekt von INSTAL-FILTER SA, das darauf abzielt, das Heizwerk an die Anforderungen der EU-Richtlinien (IED, BAT) anzupassen.

« Zurück