Filmausschnitte aus der Produktion

Technologien

Gasneutralisierung

ANWENDUNGSBEREICH

Diese Technologie dient zur Reduzierung der Emission von gasförmigen Verbindungen (SOx, NOx, HCI, HF), Dioxinen, Furanen und Schwermetallen. Hauptsächlich findet diese Technologie Verwendung zur Reinigung von Abgasen welche während der Verbrennung von Brennstoffen, BRAM und Abfällen entstehen. Vor allem in Prozessen, in denen umwelt- und gesundheitsschädliche Stoffe entstehen sind unsere Neutralisierungsanlagen von höchster Priorität und denken die Bedürfnisse unserer jeweiligen Kunden passgenau ab.

ARBEITSVERFAHREN

Die von INSTAL-FILTER SA angebotenen Neutralisationsanlagen basieren auf der Verwendung einer Kombination von höchst leistungsfähigen modularen Schlauchfiltern sowie trockenen und halbtrockenen Absorbern. Dieser Mix stellt eine effektive und verlässliche Möglichkeit zur Eliminierung von schädlichen Gasverbindungen und Staubverunreinigungen dar. Das Wirkungsprinzip unserer Anlagen beruht auf der Zuführung von Reagenzien zur Reinigungsanlage, die im Zuge von chemischen und physikalischen Vorgängen die Elimination der Schadstoffe und die Reinigung der Abgase gewährleistet.

VORTEILE

All unsere Produkte entsprechen ausnahmslos den Emissionsvorschriften zum Schutz der Umwelt. Unsere Spezialisten weißen langjährige Branchenerfahrung auf und sorgen für eine an die Kundenbedürfnisse optimal angepasste Auswahl geeigneter Produkte. Mit der Wahl einer Anlage von INSTAL-FILTER SA erhalten sie einen zuverlässigen Partner dessen Technologien ausführlich getestet und sich in unzähligen Projekten bewährt haben.