Filmausschnitte aus der Produktion

Technologien

Industriestaubsaugen

VERWENDUNG

Unsere Zentralstaubsauganlagen sind für Industrieobjekte konzipiert, an denen Staub vom Boden oder den Maschinen entfernt werden muss. Eine staubfreie Arbeitsumgebung bietet einen erhöhten Komfort für die dort arbeitenden Personen und bildet die Grundlage zur Einhaltung der Sicherheitsrichtlinien im Fall von explosiven Stäuben. INSTAL-FILTER SA verfügt über moderne Produkte, die auf eine schnelle und effektive Art und Weise dieses Problem für Sie löst.

FUNKTIONSPRINZIP

Eine Zentraleinheit erzeugt einen Unterdruck in den Rohrleitungssystemen mit dessen Hilfe an den erforderlichen Stellen der Staub durch installierte Absaugdüsen aufgefangen und abtransportiert wird.

AUFBAU

Eine typische Zentralstaubsaugeranlage besteht aus folgenden Elementen. Eine typische Zentralstaubsauganlage besteht aus folgenden Elementen:

  • Zentraleinheit (Unterdruck-Erzeugungssystem)
    Hierfür verwenden wir hocheffektive Pumpen, Roots-Gebläse oder Hochdruckventilatoren. Die Motoren dieser Geräte können mit einem Frequenzumricter ausgerüstet werden, wodurch ihre Umdrehungen an den Bedarf angepasst werden kann, was nicht nur der Lebensdauer und der Geräuschreduzierung zu Gute kommt sondern auch noch eine erhebliche Energieeinsparung zur Folge hat. Die Gesamtleistung der Anlage hängt von der Länge des Rohrleitungssystems sowie dem dafür erforderlichen Unterdruck ab.

  • Das Rohrleitungssystem
    Unser Rohrleitungssystem besteht aus einer Kombination von Stahlrohren mit unterschiedlichen Durchmessern, verteilten Anschlussstellen sowie flexiblen Schläuchen mit Saugdüsen. Die Elemente der Rohrleitungen können im verschweißten Zustand oder mit handelsüblichen Schellen montiert werden. Die Anschlusspunkte (der Schläuche) sind mit Ventilen (Klappen) ausgestattet die mit einem konischen Element abgeschlossen sind, dies ermöglicht den schnellen Anschluss der Schläuche. Standardmäßig ermöglicht die Anlage den gleichzeitigen Betrieb von drei Anschlussstellen, jedoch hängt die

    Gesamtanzahl von Anschlussstellen von den Bedürfnissen unser Kunden sowie der Größe der Anlage ab. Die Art der verbauten Komponenten wird von unseren Spezialisten gemäß den Anforderungen und Kundenwünschen passgenau abgestimmt und ausgewählt.

  • Luftreinigungssystem
    Aufgrund der hohen Staubkonzentration welche in der abgesaugten Luft vorherrscht, werden hauptsächlich zweistufige Filtersysteme verwendet (welche sich meist in einem Gehäuse befinden und so eine einzige Einheit bilden). In der ersten Stufe werden u.a. Vorabscheider und Zyklonfilter verwendet, in welchen bereits 70% bis 95% des Staubs gefangen wird. Der verbleibende Teil wird dann in der zweiten Stufe durch die Verwendung von Filtern mit Schläuche- oder Kassetteneinlagen herausgefiltert.

  • Staubentleerungssystem
    In Abhängigkeit der verwendeten Lösung bietet INSTAL-FILTER SA zwei grundsätzliche Systeme zur Entleerung und zum Abtransport des gefilterten Staubes an - die kontinuierliche und die periodische Entnahme. Bei Verwendung der kontinuierlichen Entnahme wird gefangener Staub bei Betrieb der Anlage nach außen abtransportiert (dazu werden Systeme mit Schiebern, Doppelverschlüssen, usw. verwendet). Das System der periodischen Entnahme nutzt Auffangbehälter zur Lagerung des gefilterten Staubes, die bei Stillstand oder Zwischenstopp der Anlage entleert werden.

VORTEILE

  • Jedes unserer Systeme ist passgenau auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten unserer Kunden abgestimmt und mit den Komponenten markenhafter Hersteller von höchster Qualität produziert.

  • INSTAL-FILTER SA bietet Ihnen ein umfassende Angebot an Produkten und Dienstleistungen – von der Planung und Entwicklung bis zur Inbetriebnahme und Service, alles aus einer Hand – kompetent und zuverlässig.

  • Unsere Spezialisten von INSTAL-FILTER SA unterstützen Sie, professionell und flexibel in jeder Phase Ihres Projekts.